Modellbeschreibung

Diese universelle THEIN Perinet-Trompete kann in allen vier Grundstimmungen (E-/Es-/D- und C) bestellt werden. Durch ein separat zu erwerbendes Umbau-Set kann sie in die jeweils anderen Stimmungen umgebaut werden. Diese Umbau-Sets sind perfekt intoniert und sind an jedes einzelne Instrument angepasst.

Dies hat den Vorteil für den Bläser in allen 4 Stimmungen das gewohnt gleiche Instrument, mit gleichbleibendem Ansatz und Haptik in Händen zu halten.

Eine Kombination aus schweren Schraubdeckeln und Rand am Schallbecher bewirken eine sehr gute Kernigkeit und Trennung der Töne.

Matthias Höfs wünschte sich für das Hayden-Konzert eine Trompete mit den Vorteilen einer Es-Trompete aber dem Klangvolumen einer B-Trompete. So wurde dieses Instrument mit speziellen Eigenschaften ausgestattet wie z.B. dem 4. Ventil, was deutlich mehr Masse ins Instrument bringt.

Der Umbau zur C-Trompete vollzieht sich problemlos. Großer Vorteil ist, dass gegenüber der E-/Es-/D-Trompete das Spielgefühl und die Handhabung gleich bleiben. Sie klingt wandelbar, frei offen bei gleichzeitig leichter Ansprache.

Durch das 4. Ventil erschießt sich der Tonbereich der B-Trompete (große Tiefe bis extrem leichte Höhe), so dass Matthias Höfs sie auch gerne für spezielle B-Trompeten Partien einsetzt.

Technische Daten

  • Ventile: 4 Perinet-Ventile
  • Bohrung: 11.50 mm
  • Schallbecher:wechselbar
  • Schallbecher-ø:120 mm
  • Schallbecherrand:französisch
  • Wandstärke: 0,40 mm
  • Material:Messing
  • Trigger:1. und 4.Ventil, Intonationsring am 3. Zug
  • Mundrohr:wechselbar
  • Oberfläche:lackiert, versilbert, vergoldet
  • THEIN Mundstück Empfehlung: THEIN 1 ½ CF, THEIN 3CF